SWTOR Gilde EXCALIBUR
 
StartseitePortalRaidplanerKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Uhrzeit / Datum
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
KalenderKalender
Die aktivsten Beitragsschreiber
Lukkie (935)
 
Jojo'mar (413)
 
Nekzuzor (363)
 
Kazaa-seth (230)
 
Cornadoor (209)
 
Meckes (171)
 
Xxlbalu (150)
 
Rangoo (122)
 
Shauria (120)
 
Yunalesca (109)
 
Eroberungsevent
Statistik
Wir haben 13 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist stevefive.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 6455 Beiträge geschrieben zu 1051 Themen
Links
Besucherzähler
besucherzaehler-homepage.de

Austausch | 
 

 Die Allianzgefährten sind doch an Kapitel gebunden?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Die Allianzgefährten sind doch an Kapitel gebunden?   Mo 7 März 2016 - 10:00

Die Verschiebung der Eternal Championship und Bowdaars haben zumindest etwas gutes an sich, sie demonstrieren uns, dass die Allianzgefährten trotz allem wohl doch an bestimmte Kapitel gebunden sind. Schon zuvor wusste man dank Datamining, dass einige Gefährtenrekrutierungen aufeinander aufbauen. So teasert Dr. Oggurobb nach Talos Drelliks Rekrutierung die Entdeckung eines Dashade auf Yavin 4 (indem Dr. Hutt auf Talos Doktorarbeit über die Dashade Bezug nimmt) und Blizz steht in Kontakt mit Guss Tuno. Aber auch die Rekrutierung von Broonmark und Rusk/Skadge steht in Verbindung zueinander, denn die Dialoge zur Broonmark-Rekrutierung verweisen auf Ereignisse aus der Rekrutierung von Rusk/Skadge (sollte man Skadge gewählt haben, beschwert sich Hylo Visz darüber, dass man mit Broonmark den nächsten Psycho angeschleppt hat).

Das wirft nun natürlich die Frage auf, ob sich vielleicht prognostizieren lässt, welches Kapitel welchen Gefährten enthalten könnte. Wird es thematische Bezüge geben, dann wäre diese Prognose etwas treffsicherer. Gerade die Verschiebung Bowdaars aus Kapitel X stellt ein Problem dar, doch genau genommen agierte Bowdaar in der gleichen Weltgegend wie Kaliyo, nämlich in Zakuuls Unterstadt. Blizz, der wohl erst mit Kapitel XI erschienen wäre, stellt hingegen ein gewisses Rätsel dar, es sei denn Blizz wurde als Gefährte einfach so in den Mix geworfen, damit man passend zu Kapitel XII den durch Blizz angeteaserten Jedi-Ritter Guss Tuno erhalten kann. Damit hätte Blizz unbedingt vor Kapitel XII erscheinen müssen. Und von dieser Theorie ausgehend versuche ich mich mal an einer Prognose für den Rest der Season.


[Kapitel X - Bowdaar]
[Kapitel XI - Blizz]
Kapitel XII – Guss Tuno
Kapitel XIII – Sgt Rusk/Skadge
Kapitel XIV – Zenith
Kapitel XV – Broonmark
Kapitel XVI – Akghal Usar


Bei Sergeant Rusk und Skadge gehe ich davon aus, dass beide vor Broonmark und im Zusammenhang mit etwas schmugglerhaften eingeführt werden. Dazu würde Kapitel XIII passen.

Zenith ist als Widerstandskämpfer auf Nar Shaddaa tätig und würde nach Guss und Rusk/Skadge der dritte auf Nar Shaddaa rekrutierbare Allianzgefährte sein. Ich sehe in ihm den Abschluss einer Trilogie. Zugleich würde Zeniths unentwegter Kampf gegen die Tyrannen der Galaxis zu Kapitel XIV passen, in welchem man zum Angriff auf den Stützpunkt des Ewigen Imperiums auf Darvannis ansetzt. Zenith ist genauso ein Guerillakämpfer wie die Mandalorianer in Kapitel XIV. Aber Zeniths Erscheinen würde auch zu Kapitel XV passen, in welchem Tai Cordan einen Gastauftritt feiert und die Allianz beginnt zurückzuschlagen.

Broonmark macht es mir schwer, man könnte ihn eigentlich bereits in Kapitel XIV einschieben. Die einzige Auflage scheint zu sein, dass Broonmark nach Rusk/Skadge erscheinen muss. Laut Datamining geht es in seiner Quest eigentlich darum einen Wookiee-Botschafter zu beschützen, der mit Hylo Visz befreundet ist. Broonmark will diesen töten. Diese enge Bindung an Hylo deutet imo auf ein Erscheinen nach Kapitel XIII hin, in welchem Hylo dem Rest der Crew ihren Ex-Lover Gault Rennow vorstellt und sich beim Spieler bedankt, nachdem Gault die Plünderung der Ewigen Schatzkammer überstanden hat. Wäre die Abfolge Blizz –> Guss Tuno geplant gewesen, dann könnte ich mir aber auch vorstellen, dass Broonmark direkt auf Rusk/Skadge folgt und damit in Kapitel XIV erscheinen dürfte, direkt im Anschluss an die Verbrüderung mit Hylo und Gault. Broonmarks rauher Kriegerkodex ähnelt ja auch ein bisschen den Mandalorianern.

Akghal Usar ist wie Broonmark ein Gefährte den man jederzeit einschieben könnte, aber Akghal Usars Dialoge enthalten eine Erklärung dafür was auf Yavin 4 geschah und dass Revans Plot wohl vom Imperator angezettelt worden war. Der Imperator kannte jene von Exar Kuns Lakai Akghal Usar wiederentdeckte Unsterblichkeitsmaschine im Tempel des Todes und er trickste Akghal Usar aus. Daher würde ich Akghal Usar auf das letzte Kapitel datieren, in welchem Valkorion zurückkehrt und der Plot sich in Richtung Season 2 entwickelt.
Nach oben Nach unten
 
Die Allianzgefährten sind doch an Kapitel gebunden?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
EXCALIBUR :: .:: Empfangshalle ::. :: .:: Spelunke ::.-
Gehe zu: